Direkt zum Inhalt
Aktuelles

Aktuelles

Wir sagen "Danke" für die positiven Rückmeldungen zu unserer Arbeit, insbes. Durchführung von Coronaschnelltests, Anpassung der Besuchszeiten, Umsetzung individueller Absprachen zum Wohle unserer Bewohner*innen und nicht zuletzt für die Gestaltung der aktuellen Informationen über die Homepage.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Bewohner*innen und Angehörigen die Sonne im Hof unseres Hauses genießen können.

Wichtig: Besuchszeiten ab Montag, 15.02.2021

Vormittags von 10:00Uhr bis 11:30Uhr; Nachmittags von 15:00Uhr bis 17:00Uhr

Testzeiten: Vormittags von 09:45Uhr bis 11:00Uhr, Nachmittags von 13:00 Uhr bis 16:30Uhr! Ein tägliches Testen bleibt bestehen.  

Weiterhin gilt:
Besucher müssen während ihres Aufenthaltes durchgängig die FFP2 Maske (bitte mitbringen!) tragen, die Händehygiene! ist einzuhalten, das Lüften auf den Zimmern ist notwendig. Auch ist zwingend Abstand! zu anderen Bewohner*innen zu halten. Darum ist der Besuch nur auf den Zimmern der Bewohner*innen gestattet, die Gemeinschafträume (Wohnküche, Flure, Cafeteria, Saal, Raum der Stille und der Sinnesgarten) sind ausschließlich den Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen vorbehalten. Ein Spaziergang im Hof ist selbstverständlich möglich! Wir wollen zunächst noch mit einer besuchenden Person starten, wir informieren Sie, wenn weitere Personen zu Besuch kommen können.   

Leider werden die o.g. Regeln nicht von allen Besucher*innen eingehalten. Darum weisen wir nochmals darauf hin, dass bei Zuwiderhandlung ein Hausverbot ausgesprochen wird.   

Darüber hinaus: Die Angehörigen werden von unseren Mitarbeiter*innen regelmäßig (vereinbarter Rhythmus) telefonisch kontaktiert. Um die Pflege und Betreuung der Bewohner*innen nicht durch ständiges Telefonschellen zu unterbrechen, bitten wir Sie, nur in dringenden Situationen am Empfang anzurufen. Sie werden sicher nachvollziehen können, wie sich Bewohner*innen fühlen, wenn eine Pflegesituation durch Telefonate unterbrochen wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bei Rückfragen oder besonderen Anliegen sprechen Sie uns gerne an! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Auch am Rosenmontag feierten unseren Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen ihren Karneval

IMG_4756.JPG

IMG_4751.JPG

IMG_4748.JPG

IMG_4744.JPG

 

IMG_4739.JPG

IMG_4732.JPG

 

IMG_4727.JPG

IMG_4719.JPG

 

"Ein fröhliches Fest in großer Gemeinschaft! Wie gut das tut!"

Web1.JPG

 

Web2.JPG

 

Karneval Web3.JPG

Karneval Web.jpg

Karneval Web 2.jpg

Dienstag, 09.02.2021

Jetzt wollen wir feiern, denn ab dem 10.02.2021 erreichen die geimpften Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen ihre Immunität! Am Donnerstag tragen wir andere (Karnevals) Masken und werden "ganz jeck" sein.  An diesem Nachmittag bleibt die Einrichtung geschlossen, da in der Cafeteria gefeiert wird und somit keine Testung erfolgen kann! Die Vorbereitungen laufen schon jetzt auf Hochtouren:

IMG_3730.JPG

IMG_4651 Web.JPG

IMG_4652 WEb.JPG

Ein gelungenes Zusammenspiel

Seit kurzem haben wir 2 sogenannte "Veeh-Harfen" ausgeliehen um zu testen, wie das Instrument bei unseren Bewohner*innen ankommt. 

Die Veeh-Harfe ist ein Saitenzupfinstrument, das ohne Notenkenntnisse gespielt werden kann. Notenschablonen, die zwischen Saiten und Resonanzkörper geschoben werden, ermöglichen ein Spielen „vom Blatt″ - die Noten werden begreifbar.

Musik schafft positive Stimmung, regt Erinnerungen an und animiert zum mitmachen. So stimmte ein Bewohner direkt mit dem Klavier ein, als eine Mitarbeiterin das Lied "Kein schöner Land" auf der Harfe spielte. 

IMG_4638_0.JPGIMG_4635.JPG

 

Donnerstag, 14.01.2021 17:30Uhr

Wir haben es geschafft und sind sehr glücklich über eine außerordentlich hohe Impfbereitschaft der Bewohner*innen von 97,5% und der Mitarbeiter*innen von 82,2%!

Am Tag danach ist eine frohe und erleichterte Stimmung im gesamten Haus spürbar.

Unsere Bewohnerin Frau Gertrud Lech mit ihren 102 Jahren und älteste Bürgerin in Gladbeck, eröffnete voller Überzeugung den von vielen Menschen ersehnten und besonderen Tag.

IMG_4541_1.JPG

Frau Hedwig Specht und ihre Begleiterin Frau Kerstin Boeck beobachten das Geschehen mit gebührendem Abstand.  

IMG_4549.JPG

Einen herzlichen Dank an das Ärzte- und MFA Team des Hausarztzentrums Rentfort, an unsere Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen und an alle weiteren beteiligten Engel, die gemeinsam für einen reibungslosen Impfablauf gesorgt haben.

Auch möchten wir uns bei unseren Angehörigen und Gästen bedanken, die uns auch durch ihr Verständnis und ihre ermutigenden Worte in unserer Arbeit unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weinfass
Beete
Beete
Flieder
Schlangen
Coco Chanel
Oktoberfest
Hühner on Tour 2018
Mohn
Stein
Ital.NachmittaG
gEB

Eduard-Michelis-Haus Gildenstraße 64, 45964 Gladbeck | Copyright 2017 Eduard-Michelis-Haus

Impressum | Datenschutzerklärung