Direkt zum Inhalt

Der Jovyplatz im Wandel der Zeit

Gestern machten wir es uns im großen Saal mit einem Filmenachmittag über den Jovyplatz in Gladbeck gemütlich. Zu verdanken haben wir den...

Alle guten Dinge sind 3!

Vor einigen Wochen kam trotz aller Schutzmaßnahmen ein ungebetener Gast in unser Haus: Corona. Zeitweise hatten wir rund 40 infizierte Bewohner*innen, sodass wir alle wohngruppenübergreifenden Angebote pausieren ließen. Nun heißt es aber wieder aufatmen! Keiner ist mehr in Quarantäne und nach einer langen Durststrecke, haben wir am Donnerstag mit unserer 3. Quartalsgeburtstagsfeier das Leben, die Lebendigkeit eingeläutet. Knapp 80 Bewohner*innen versammelten sich im festlich geschmückten Saal um 29 Geburtstagskinder aus den Monaten Juli, August und September zu ehren. Mit einem 3-Gänge Menü und Musik, ließen wir es uns so richtig gut gehen.

"Wenn da noch einer unzufrieden ist, dann weiß ich auch nicht", teilte eine Bewohnerin nach dem leckeren Hauptgang mit. Das Geburtstagsmenü schmeckte wirklich allen gut! Auf die Broccolicremesuppe folgte ein Sauerbraten "Rheinische Art" mit Apfel-Rotkohl und Kartoffelklößen bzw. Salzkartoffeln. Eine feine Zitronencreme ließ das festliche Essen süß enden!

Den Mittag ließen wir mit dem Steigerlied ausklingen. Gut, dass wir das Singen schon mal geübt haben, denn am Samstag erwartet unsere Bewohner*innen ein Klarinetten Konzert mit Liedern zum zuhören und mitsingen! Auch unser Gottesdienst findet ab Sonntag wieder im gewohnten Rahmen statt.