Direkt zum Inhalt

Vernissage im Eduard

"Sammel schöne Erinnerungen, dann hast du immer einen Grund fröhlich zu sein." Mit unserem großen Saal verbinden wir zahlreiche schöne und...

Der goldene Oktober

Der Oktober ist schon fast vorbei und bietet Sonne satt! Der Herbst zeigt sich von der besten Seite und lockt uns vor die Tür um Energie zu...

Die erste November-Woche

Die Uhren sind umgestellt und die Tage werden kürzer. Der November beginnt mit dem Feiertag Allerheiligen. An diesem Tag gedenken wir in einem Wortgottesdienst unseren verstorbenen Bewohner*innen, die vom 01.11.21 bis zum 31.10.22 von uns gegangen sind. In diesem Zeitraum haben wir 59 Bewohner*innen verabschiedet. Im Gottesdienst verlesen wir jeden einzelnen Namen und das Todesdatum. Dabei zünden wir eine Kerze an. Zu trauern und zu gedenken ist nicht immer leicht, aber es tut unserer Seele gut!

Am 03.11. wurde vor 180 Jahren unser Orden gegründet. Zu diesem Anlass bekamen unsere Bewohner*innen Besuch von Schwester Vinzenza aus Münster. Sie zeigte in einer informativen Präsentation den Weg des Ordens und den seines Gründers, Eduard Michelis, auf. Der Orden der Schwestern der göttlichen Vorsehung ist auch außerhalb Deutschlands vertreten und unterstützt in zahlreichen Projekten Menschen, die eine helfende Hand benötigen.